Startseite
Osteopathie
Was ist Osteopathie?
Andere Diagnose- und Therapiemöglichkeiten
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Was ist Osteopathie?
Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die aus den USA stammt.Begründer der Osteopathie war Dr. Andrew Taylor Still, der diese Behandlungsmethode entwickelte (1828-1917).

Dr. Andrew Taylor Still hatte sich zu seiner Zeit schon den alternativen Behandlungsmethoden zugewannt.Und herausgefunden, dass die Strukturen und die Funktionen im menschlichen Organismus sich gegenseitig beeinflussen. Das bedeutet, wenn man Strukturen wie Schädelknochen mit einer manuellen Technik bewegte sich das funktionell auf Schmerzen im Lendenwirbelsäulen-Kreuzbeinbereich auswirkte und die Patienten schmerzfrei wurden. Der Name Osteopathie – Behandlung über die Knochenstruktur oder sanftes Knochenverschieben- wurde somit geboren. Die Viszerale-Osteopathie entwickelte sich dann etwas später. Das Grundprinzip blieb das gleiche. Nur hier wurden nicht Knochenstrukturen behandelt, sondern innere Organe und deren Aufhängungen, die Lage sowie Veränderungen an Häute,Bauchfelle, Bänder.

Heute gliedert sich die Osteopathie in 3 Behandlungsbereiche:

1. Cranio-Sakrale-Osteopathie
2. Strukturelle Osteopathie
3. Viszerale- Osteopathie

Es gibt wenige Therapeuten die alle 3 Osteopathie-Bereiche Anwenden. In unserer Praxis wird mit allen 3 Osteopathiemethoden behandelt .
Kontakt

Praxis für Osteopathie
Jörg Tetzlaff
Heilpraktiker / Osteopath VFO

Weddingenstr. 1a
(Ecke Tiergarten)
26603 Aurich

Telefon:
0 49 41 / 6 73 33

Telefax:
0 49 41 / 6 27 36

E-Mail: info@osteopathie-tetzlaff.de

Ostepathie

Diese Therapie wird von den gesetzlichen Krankenkassen anteilig übernommen. Meine Praxis ist anerkannt für die Kostenerstattung.

Wir nennen Ihnen hier einige Anwendungsgebiete, die erfolgreich mit der Osteopathie behandelt werden können...
mehr